Das Festival findet an einem ganz besonderem Ort statt, nämlich auf dem Festivalgelände „Die komplette Palette„! Dies ist eine durch Spenden errichtete Kulturbühne, die größtenteils selber gebaut wurde. Unter anderem gibt es eine Bühne, die aus alten Holz-Paletten gebaut wurde oder ein Tipi, welche gleichzeitig als lichtspendene Lampe benutzt wird. Das Gelände ist rund 7000 m² groß und hat Platz für bis zu 1000 Besucher. Das Highlight dabei: Der direkt an der Weser liegende Sandstrand! Auf diesem Gelände werden unterschiedliche Dinge von verschiedenen Organisationen angeboten, wie z.B. Theater, Lesungen, Konzerte oder Workshops. Wie du da hin kommst, findest du hier!

Hier klicken, um auf die Homepage der kompletten Palette zu gelangen!